Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Filament

Seit über 25 Jahren laufen unsere Spulköpfe bei Herstellern von Garnen für Airbags, Reifenkord, LKW-Planen, Gurten, Seilen und vieles mehr. Wir haben Kunden in Deutschland und Europa, Asien, Nord-, Mittel- und Südamerika und Afrika.

Unsere Kunden profitieren von der jahrzehntelangen Erfahrung zum Aufbau perfekter Spulen, um den ständigen wachsenden Anforderungen beim Weben, Kablieren, Zwirnen und Bäumen gewappnet zu sein.

Das zeigt sich durch höhere Verkaufspreise Ihrer Spulen und höhere Margen in den Endprodukten.

Wir bieten mit unseren Spulköpfen zwei äußerst bewährte Changiersystem an – Kehrgewindewelle und Kehrgewindewelle in Kombination mit einer Nutwalze.

Nicht der Faden entscheidet, wie er sich auf der Spule ablegt. Sondern wir entscheiden mit der Nutwalze, wie wir den Faden auf der Spule exakt platzieren.

Wir decken mit unserem Spulkopfportfolio einen Geschwindigkeitsbereich von 800 bis 5.000 m/min ab. Mit dem 600, 900 bzw. 1.200 mm langen Spannfuttern können bis zu 8 Fäden pro Spulkopf aufgewickelt werden.