Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spezialitäten
WinTape

Fadenspannungsgeregelte Spulköpfe von Spinnzwirn sind weltweit bekannt. Über 50,000 Spulköpfe laufen seit 1991 mit den unterschiedlichsten Materialien.

STC Spinnzwirn konzentriert sich auf die Aufwicklung von zellulose-basierten Materialien, wie Feinseide, Rayon oder Lyocell sowie besondere Materialien, wie zum Beispiel Acryl.

Der WinTape ist ein automatischer Spulkopf mit dem etwas anderen Konzept. Er ist um 90° gedreht, hat nur ein Spannfutter und bietet zwei Bedienerseiten: Fadenhandling vorn und Spulenhandling auf der Rückseite. Mit Hülsenmagazin, Fadenendfixierung sowie Parkpositionen für volle Spulen ist der WinTape der ideale Partner für alle, die vollautomatisieren wollen - egal ob mit Transportband oder Roboter.

Technische Details

Titerbereich - materialabhängig (in dtex): 300 bis 3.000
Geschwindigkeitsbereich (in m/min): 150 bis 800
Hülsenlängen (in  mm): 290, 330
Spannfutterdurchmesser (in mm): 82,5 & 90
Spulendurchmesser (in mm): max. 320
Fadenanzahl pro Spulkopf: 1

Maximalwerte können nicht kombiniert werden.